Projekte

Ein Farmhaus in KwaZulu-Natal

Wegen der langen Zuleitung zahlte der Besitzer des abgelegenen Farmhauses eine hohe Grundgebühr an den Stromabieter. Die Anlage macht das Haus komplett unabhängig vom Stromnetz. Wegen der vielen Regentage im Sommer von Natal war daher eine relativ große Batterie erforderlich.

Jährlicher Energieertrag
9.060 kWh
Eingespart CO2 pro Jahr
8,7 Tonnen
Eingespart CO2 in 5 Jahren
43,95 Tonnen
Förderbeitrag
659,12 € (15,00 € pro Tonne)